<< zurück zu den Berichten

Asphalt-Stockturnier 2008 - 20. September 2008

Vereinsmeisterschaft 2008 der Kameradschaft Bayerwald e.V.
im Asphalt-Stockschießen in Langdorf (AS-Turnier).

 

Vier Mannschaften beteiligten sich am 20.09.2008 an der internen Asphaltstockmeisterschaft der Gebirgsjäger-Kameradschaft in Langdorf.

Stockwart Michael Strohmeier, der die Organisation dieser Meisterschaft inne hatte, begrüßte bei Turnierbeginn die vier zusammengelosten Mannschaften.

Der Obmann der Kameradschaft, Oberst a.D. Horst Armann, richtete ebenfalls seine Grüße an die Beteiligten, war mit der Anzahl der Teilnehmer sehr zufrieden,
und ließ sich vom Stockwart dazu überreden, auch selber als Schütze mitzumachen.

Nach der Auswertung der Spiele durch Organisator Strohmeier konnte man zur Siegerehrung schreiten.

Bei der Siegerehrung entschuldigte Stockwart Strohmeier den Bürgermeister und zugleich stellvertretenden Obmann Otto Probst,
der wegen eines anderen Termins nicht anwesend sein konnte.

Strohmeier bedankte sich für die kostenlose Überlassung der Halle durch die Gemeinde Langdorf. Sein Dank ging auch an Frau Anita Ernst,
die kostenlos Kaffee und Kuchen zur Verfügung stellte.

Oberst a.D. Horst Armann dankte der Sparte Eis des FC Langdorf, die für die Bewirtung in der Halle sorgte,
und nahm zusammen mit Stockwart Strohmeier die Siegerehrung vor.

Jede Mannschaft erhielt einen Mannschaftspreis sowie jeder Schütze eine kostenlose Brotzeit.

 
Die Ergebnisse:
 
Sieger wurde die Mannschaft 2 mit den Schützen:

Noha Franz, Weinberger Willi, Mader Alois, und Elstner Rudi                                                            mit 12:0 Punkten.

Auf den zweiten Platz kam die Mannschaft 4 mit den Schützen:
                                      Raster Max, Käser Franz, Ruderer Max und Meier Heinrich                      mit 8:4 Punkten.


Den dritten Platz erreichte die Mannschaft 1 mit den Schützen:
                                      Stangl Ludwig, Weiß Hermann, Weiderer Helmut und Strohmeie             mit 4:8 Punkten.

Unter dem Motto „Siegen ist das Eine, dabei sein aber das sehr wichtige Andere“
erkämpfte sich die Mannschaft 3 den vierten Platz mit den Schützen:
                  Armann Horst, Strasser Eberhard, Jakob Klaus, Pretsch Kurt und Seyschab Heinz            mit 0:12 Punkten.
 

Horrido!

>> Zu den Bildern im Album „AS-Turnier 2008" in der Bildergalerie

>>Im PDF-Format list sich der Bericht noch leichter
 

Bericht: Michael Strohmeier                                        Bilder: Heinz Seyschab                                       Redaktion: Hubertus Höhn

Λ  nach oben << zurück zu den Berichten