<< zurück zu den Berichten

Asphalt-Stockturnier in Langdorf - 03. September 2005

Das Siegerbild


                                                                                Bild: Heiner Meier 

Der Kameradenkreis der Gebirgstruppe führte bereits zum fünften Mal in der Langdorfer Festhalle die Vereinsmeisterschaft im Stockschießen durch.
Sechs Mannschaften gingen an den Start. Die Favoriten setzten sich durch.

Als Turnierleiter zeichnete Heinrich Meier verantwortlich, Helmut Weiderer fungierte als Schiedsrichter und Auswerter.
Die Siegerehrung nahmen Michael Strohmeier, Vertreter des Bürgermeisters Otto Probst, und Hans Kraus (Vorstandsmitglied)  vor.


Der Endstand:

1. M. Strohmeier, H. Kraus, J. Meuser, R. Elstner (8:2 Punkte/Note 2,725),
2. F. Kronschnabl, G. KronschnabI, G. Ruderer, H. Mader (8:2/1,847),
3. H.Weiderer, K. Schmid, J. Ebner, A. Mader (6:4/1,280),

4. H. Weiß, G. Marchl, M. Geiß, H. Meier (4:6/1,156),
5. K. Jakob, M. Raster, J. Beck, F. Pichelmeier (3:7/0,526),
6. S. Schaffer, K. Schaffer, J. Pöhn, F. Fuchs (1:9/0,230).


Die besten Stockschützen: (v. I.) Hans Kraus, Jörg Meuser, Michael Strohmeier und Rudi Elstner.

>> Im PDF-Format liest sich der Bericht noch leichter!

 


Redaktion: Hubertus Höhn

 

Λ  nach oben << zurück zu den Berichten