<< zurück zu den Berichten

Gaurundenwettkämpfe 2007/2008 - 30. Mai 2008

Gebirgsjäger bei den Gaurundenwettkämpfen 2007/2008
 

Im Zeitraum Oktober 2007 bis April 2008 fanden wieder die Gaurundenwettkämpfe des Schützengaus Zwiesel im Schießen mit Kleinkalibergewehren statt,
an denen sich auch KK-Schützen der Kameradschaft Bayerwald e.V. mit zwei Mannschaften in der Disziplin liegend Schießen,
angeführt von unserem bewährten Sportwart KK-Schießen Heinrich Meier, beteiligten. 

Die erste Mannschaft mit den Schützen Michael Strohmeier, Alois Mader und Heinrich Meier erkämpften sich mit 9.119 Ringen,
bei einem Durchschnitt von 1.139,2 Ringen über alle Rennen, einen sehr respektablen dritten Platz. 

Auf 8.931 Ringe und einem Durchschnitt von 1.116,4 Ringen brachte es die zweite Mannschaft mit den Schützen:
Kurt Pretsch, Gottfried Köllmeier, Wolfgang Schiller und Kurt Schaffer, der für den zeitweise verhinderten Kameraden Kurt Pretsch mehrmals an den Start ging. 

Die zweite Mannschaft belegte mit ihrem Ergebnis unter insgesamt fünf teilnehmenden Mannschaften den vierten Rang. 

In der Einzelwertung schaffte Kamerad Michael Strohmeier mit der guten Leistung von 3.087 Ringen und einem Durchschnitt von 385,7 Ringen den dritten Platz in der Gesamtwertung.
 
Im PDF-Format liest sich der Bericht noch leichter!
 

Bericht: Heiner Meier                                                                                                                       Redaktion: Hubertus Höhn
Λ  nach oben << zurück zu den Berichten